Herberge Hunoldstraße - Pflegestation

Bauherr:
Innsbrucker Immobilien GmbH & Co KG
Roßaugasse 4
6020 Innsbruck

Baubeginn:
Herbst 2013

Bauende:
Herbst 2014

Baukosten:
€ 2.900.000,00 netto

Projektbeschreibung:
Um auch zukünftig pflegebedürftige Obdachlose betreuen zu können, welche bisher nur in verschiedenen Seniorenwohn- und Pflegeheimen untergebracht werden können, ist nun vorgesehen, die städtische Herberge um eine Pflegestation zu erweitern. Das Raumprogramm basiert auf einer Pflegestation und umfasst im Wesentlichen 20 Pflegezimmer und einen Ambulanzbereich.

Nutzer:
Hauptmieter sind die künftigen Bewohner und die Innsbrucker Soziale Dienste GmbH

Ansprechpersonen (IIG):
Projektleitung: DI Robert Kircher | +43 512 4004 306 | r.kircher@iig.at
Bauleitung: Baumanagement Ing. Othmar Kühbauch | +43 512 560 460 | office@kuehbauch.at 

Visualisierung