Friedhof Hötting - Sanierung Stützmauer, Erweiterung Urnengräber

Friedhof Hötting – Sanierung Stützmauer, Erweiterung Urnengräber
Schulgasse 2
6020 Innsbruck

Bauherr:
Stadt Innsbruck

Projektabwicklung:
Innsbrucker Immobilen Service GmbH
Roßaugasse 4
6020 Innsbruck

Baubeginn:
Sommer 2014

Bauende:
Herbst 2014

Projektbeschreibung:
Die nördliche Stützmauer des Friedhofs Hötting ist sanierungsbedürftig. Um eine langfristige Tragfähigkeit herzustellen, soll diese saniert werden. Im Zuge der Sanierung und aufgrund des stetig steigenden Bedarfes an Urnen wird diese Mauer zusätzlich mit Urnengräbern ausgestattet.

Nutzer:
Stadt Innsbruck

Ansprechpersonen (IIG):
Projektleitung: DI Georg Preyer, +43 512 4004 129, g.preyer@iig.at
Bauleitung: Martin Kiechl, +43 512 4004 312, m.kiechl@iig.at