Grossinstandsetzung Sillblock I

Grossinstandsetzung Sillblock I
Sebastian Scheel Straße 18, 18a und 18b
6020 Innsbruck  

Bauherr:
Innsbrucker Immobilien GmbH&CoKG
Rossaugasse 4
6020 Innsbruck  

Baubeginn:
April 2015  

Bauende:
Voraussichtlich Oktober 2016  

Baukosten:
ca. € 1.880.000,-- netto             Baukosten Großinstandsetzung
ca. €    320.000,-- netto             Aufzugsanlagen    

Projektbeschreibung:
Im Zuge der Sanierung sind die folgenden baulichen Maßnahmen geplant: - Sanierung der thermischen Hülle (Fenstertausch, Dämmung der Fassade; Dämmung der untersten und obersten Geschoßdecke)
- Abbruch, Erneuerung und Erweiterung der bestehenden Balkone
- Anbau von Aufzugsanlagen bei Haus Nr. 18a und 18b
- Sanierung und Erneuerung der bestehenden Kellerabteile
- Errichtung eines neuen Nebengebäudes (Fahrräder und Wertstoffe)
- Dezentrale, mechanische Lüftungsanlage je Wohnung  

Besonderheiten:
Im Zuge der Projekterstellung des EU-Projektes SINFONIA nimmt die IIG u.a. mit der Großinstandsetzung des Wohngebäudes in der Sebastian Scheel Straße bestehend aus drei Stiegenhäusern und in Summe 34 Wohnungen teil.

Nutzer:
Mieter der IIG  

Ansprechpersonen (IIG):
Projektleitung: DI Walter Aistleitner / 0512 4004 304 / w.aistleitner@iig.at
Bauleitung: Klaus Nagl / 0512 4004 314 / k.nagl@iig.at