Turmsanierung und Erneuerung der Treppe des Stadtturms

Turmsanierung und Erneuerung der Treppe des Stadtturms
Herzog-Friedrich-Straße 21
6020 Innsbruck  

Bauherr:
Stadt Innsbruck vertreten durch Innsbrucker Immobilien Service GmbH
Rossaugasse 4
6020 Innsbruck  

Baubeginn:
Juni 2015  

Bauende:
August 2016

Baukosten:
ca. € 1.041.000,-- netto  

Projektbeschreibung:
Der Stadtturm ist unter Denkmalschutz gestellt und eines der wichtigsten Denkmäler Tirols. Nach derzeitigem Wissensstand ist er in seiner heutigen Form in zwei Bauphasen im 15. Und 16. Jahrhundert entstanden. Die alte Eistreppe wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und musste aus brandschutztechnischen Gründen erneuert werden. Darum wurde eine neue, doppelläufige, helix-förmige Stahltreppe als weitere Sehenswürdigkeit im Stadtturm errichtet. Zudem wurden im Zuge der Sanierung folgende Maßnahmen durchgeführt:

- Sanierung der Kupfereindeckung des Turms
- Restaurierung des äußeren Mauerwerks
- Restaurierung des Turms bis zur Aussichtsplattform
- Adaptierung der gesamten Brandschutzeinrichtungen im Turm
- Erneuerung der Beleuchtung
- Gestaltung des Turms mittels indirekter Beleuchtung und Glaselementen an der Decke

Nutzer:
Tourismusverband
Besucher  

Ansprechpersonen (IIG):
Bauleitung: Klaus Nagl / 0512 4004 314 / k.nagl@iig.at