Tankstellensanierung Berufsfeuerwehr Innsbruck

Tankstellensanierung Berufsfeuerwehr Innsbruck
6020 Innsbruck    

Bauherr:
Stadt Innsbruck, vertreten durch Innsbrucker Immobilien Service GmbH
Rossaugasse 4
6020 Innsbruck  

Ausführungszeitraum:
Baubeginn: Oktober 2016
Bauende: November 2016  

Baukosten:
Baukosten ca. € 150.000,00 (brutto)  

Projektbeschreibung:
Die bestehende Zapfinsel, die Betankungsfläche, das Flugdach und die tanktechnische Verrohrung wurden abgebrochen. Anstelle der Betankungsfläche wurde ein neuer Betankungsplatz errichtet. Ebenso entstand im Bereich der abgebrochenen Tankanlage eine neue Zapfinsel. Das Flugdach inkl. der Tragsäulen wurde in Stahl ausgeführt und überspannt die gesamte Fläche.  

Nutzer:
Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehren der Stadt Innsbruck  

Ansprechpersonen (IIG):
Bauleitung: Klaus Nagl   +43 512 4004 314  k.nagl@iig.at